Neville Golden und Miarbeiter von der Stanford University School of Medicine empfehlen in einem Report für die American Academy of Pediatrics gemeinsame Familienmahlzeiten. Das Essen alleine fördere die Aufnahme hochkalorischer Speisen. Bei übergewichtigen Kindern sollten Diäten nicht als erstes thematisiert werden, sondern mit mehr Bewegung gegengesteuert werden.

Hier finden Sie die originale und vollständige Dokumentation (englisch)